Kompetenzzentrum für Ernährung KErn in Freising, Bayern

Aktuelles

Zukunftstage Lebensmittel am 19. und 20. Oktober in Kulmbach
Neue Wege denken. Zukunft gestalten.

Logo der Zukunftstage Lebensmittel 2017 in Kulmbach

Neue Wege denken – Zukunft gestalten. Das war der Leitgedanke der Zukunftstage 2017 in Kulmbach. Und dabei nicht nur eine Zukunft im Blick haben, sondern mehrere mögliche "Zukünfte". Acht mögliche Szenarien wurden in Kulmbach zwei Tage lang vorgestellt und diskutiert, unter Beteiligung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Live-Chat und "in echt".  Mehr

16. bis 20. Oktober
Tage der Schulverpflegung

Logo der Tage der Schulverpflegung 2017

"Vielfalt schmecken und entdecken" ist das Motto in diesem Jahr. Alle Schulen können sich mit eigenen Aktionen beteiligen. Wir prämieren die kreativsten Ideen! Senden Sie bis zum 20. November 2017 ein Foto, Video, einen Bericht oder eine Kollage Ihrer Aktion an uns. Auf der Homepage der Kita- und Schulverpflegung finden Sie Poster und Einladungskarten, um Ihr Event anzukündigen. Dort können Sie sich auch anmelden.  Mehr

Gegen Lebensmittelverschwendung
KErn-Projekte im Bündnis "Wir retten Lebensmittel"

Mülleimer, der mit einwandfreien Lebensmitteln gefüllt ist

©highwaystarz/fotolia.com

Lebensmittel gehen entlang der gesamten Wertschöpfungskette verloren: In Bayern sind es pro Person und Jahr 43 Kilogramm noch verzehrsfähige Lebensmittel, die im Abfall landen. Um diese Zahl zu reduzieren, ist das KErn mit mehreren Projekten am Bündnis "Wir retten Lebensmittel!" des StMELF beteiligt: vom Food-Scanner bis zur Erfassung von Lebensmittelverlusten.  Mehr

Bayerische Leitlinien Kitaverpflegung
Kita-Tischlein deck dich!

Nahaufnahme von Kleinkind mit Nudel im Mund

Früh übt sich! Darum hat das KErn im Auftrag des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Leitlinien für die Kitaverpflegung erarbeitet. Diese stellen eine maßgebende Orientierungshilfe für eine schmackhafte, gesunde und akzeptierte Verpflegung in Bayerns Kitas dar.  Mehr

Interview mit dem Leiter des KErn – Rainer Prischenk
"Eine zentrale Frage bleibt, wo unsere Lebensmittel in Zukunft herkommen."

Porträtfoto von Rainer Prischenk

©Rainer Prischenk

Der Leiter des KErn hat viele Jahre Erfahrung als Führungskraft und darin, verschiedenste Akteure an einen Tisch zu bringen. Im Interview verrät er, auf welche Erfolge er stolz ist, warum Ernährung ganzheitlich, und nicht von der Landwirtschaft isoliert, betrachtet werden sollte, welche Themen er am KErn stärken möchte – und was, und wie, er am liebsten isst.  Mehr

Auszeichnung erfolgreicher Betriebsgastronomen am 04. Oktober
Fachkongress "Wie is(s)t der Gast von morgen?“

Gruppenbild der mit Urkunden ausgezeichneten Betriebsgastronominen und Betriebsgastronomen mit Staatsminister Helmut Brunner

©argum/StMELF

"Wie is(s)t der Gast von morgen?" – längst geht es bei Betriebsverpflegung nicht mehr nur ums Sattwerden. Das KErn hat daher im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten am 04.10. einen Fachkongress für Fach- und Führungskräfte der Branche veranstaltet. Im Fokus standen zukünftige Trends und Qualitätsprodukte.  Mehr

Eine Auswahl unserer Projekte

Service

KErn-Newsletter abonnieren

  • Anmeldebutton für den KErn Newsletter "Bayerisches Ernährungsjournal"

Unsere Themenportale

  • Bildicon Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung
  • Logo_Genussakademie_breit
  • Cluster Ernährung
  • Logo_Wirt sucht Bauer_Breit

Apps

  • Bildicon App-Trilogie www.familie-gesund-ernährt.de
  • Logo Bayern Apps