Pflanzprojekt an bayerischen Grundschulen
Wissen wie's wächst und schmeckt

Gartenwerkzeug auf Holzplanken neben Pflanzgefäßen

©AELF Traunstein/Pflanzprojekt "Wissen wie's wächst und schmeckt"

Um Kinder wieder stärker in Kontakt mit der Herkunft von Lebensmitteln zu bringen, bieten die 47 Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten für Grundschulen das Pflanzprojekt „Wissen wie's wächst und schmeckt“ an.

Unterstützt von GärtnerInnen pflanzen SchülerInnen der Grundschulen nach den Osterferien in Kisten und Tetra Paks Gemüse, Salat und Kräuter an.
Nach dem Anpflanzen übernehmen die Kinder zusammen mit der Lehrkraft die weitere Pflege in Form eines Gießdienstes oder einer „Läusepolizei“. Sie erleben dabei, dass es seine Zeit dauert und Aufwand erfordert, bis Salat, Gemüse und Kräuter geerntet und gegessen werden können. Durch das eigene Tun können Kinder zu einer höheren Wertschätzung für Lebensmittel gelangen.
Mithilfe von Unterrichtsmaterialien kann die Lehrkraft die Themen Anpflanzen, Wachsen und Ernten während der Dauer des Projekts immer wieder aufgreifen. Kurz vor den Pfingstferien erntet die Klasse das Gemüse und bereitet daraus ein leckeres Kindergericht zu. Damit wird der Kreis vom Anpflanzen, Wachsen, über die Ernte bis hin zur Zubereitung eines Gemüsegerichts geschlossen und vermittelt „wie's wächst und schmeckt“.

Betreut wird das Projekt von den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Initiiert wurde es vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Das Konzept entwickelte das Kompetenzzentrum für Ernährung in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Gartenakademie an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG).

Bei Interesse bitte Kontakt mit den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten aufnehmen unter:

Weitere Impressionen

Pflanzprojekt an Grundschulen

Anpflanzen im Tetra Pak

Pflanzprojekt in Grundschulen

Anpflanzen in der Kiste

Pflanzprojekt an Grundschulen

Pflanzaktion mit Kind

Wissen wie's wächst und schmeckt

Grundschulklasse verarbeitet geerntete Kräuter

Kontakt

Ansprechpartner

  • Ämterlogo