KErn-Bereich Wissenstransfer
Ernährungsinformation und Wissenstransfer

Eine gesundheitsförderliche Ernährung zählt zu den wichtigsten ernährungspolitischen Aufgaben des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und hat deshalb auch beim KErn oberste Priorität.

Der Bereich „Ernährungsinformation und Wissenstransfer“ des KErn entwickelt und begleitet Projekte in den Bereichen Ernährungs- und Bewegungsbildung sowie Gemeinschaftsverpflegung. Die Aufbereitung wissenschaftlicher Erkenntnisse für verschiedene Zielgruppen steht dabei im Mittelpunkt der Aufgaben des Bereichs.
Die Weitergabe dieser zielgruppengerecht aufbereiteten Informationen erfolgt primär durch die 47 Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Bayern sowie die 8 Fachzentren Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung in den jeweiligen bayerischen Regierungsbezirken.

Der Bereich „Ernährungsinformation und Wissenstransfer“ schult, koordiniert, begleitet, optimiert und evaluiert diesen Transfer in die Bevölkerung.

Darüber hinaus begleitet der Bereich in Kooperation mit Hochschulen relevante wissenschaftliche Studien und koordiniert die Arbeit der regionalen Vernetzungsstellen Schulverpflegung.

Hintergrund

Das „Konzept Ernährung in Bayern“ des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ist die Arbeitsgrundlage des Bereichs „Ernährungsinformation und Wissenstransfer“. Das Konzept verfolgt zwei wichtige Ziele: Die Bevölkerung bei einer ausgewogenen Ernährung zu unterstützen und sie zu mehr Bewegung im Alltag zu motivieren.

Die im genannten Konzept verankerten Ziele und Aufgaben stellen die Grundlage für eine erfolgreiche Umsetzung der diversen Projekte in den Schlüsselbereichen Ernährungs- und Bewegungsbildung sowie Gemeinschaftsverpflegung dar.

Aktuelles

So kommen Familien gut durch die Coronapandemie
Wir unterstützen Sie mit Ernährungs- und Bewegungstipps für die ganze Familie!

Junge Frau bereitet mit zwei Kindern Gemüse zu

© StMELF/Tobias Hase

Die staatlichen Ernährungs- und Bewegungsangebote für junge Eltern und Familien sind derzeit als Online-Seminare möglich. Wir versorgen Sie ergänzend dazu mit Tipps, wie Sie Ernährung und Bewegung zu einem Bestandteil des gemeinsamen Alltags machen können.  Mehr

Netzwerk Generation 55plus
Mit Genuss körperlich und geistig aktiv – Tipps für ältere Erwachsene in Zeiten von Corona

Seniorenpaar, das vor einem reichlich gedeckten Tisch sitzt

©Monkey Business

Die Ernährungs- und Bewegungsangebote der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten für ältere Menschen (Generation 55plus) sind derzeit als Online-Seminare möglich. Das Kompetenzzentrum bietet Ihnen ergänzend dazu Tipps, wie eine ausgewogene und genussvolle Ernährung und mehr Bewegung zu einem Bestandteil Ihres Alltags wird.   Mehr

Gemeinschaftsverpflegung in Zeiten der Coronapandemie
Herausforderung für Kitas, Schulen und Betriebsgastronomie

Belegte Brötchen in einer Vitrine mit Niess- und Hustenschutz

© Schulversorgung GmbH

Die Coronapandemie ist für die Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung wie Kitas, Schulen und Betriebsgastronomien eine große Herausforderung. Sie möchten weiterhin attraktive Speisen anbieten und müssen dabei umfassende rechtliche Vorgaben und Einschränkungen beachten. Das Kompetenzzentrum unterstützt Sie dabei, wie Sie Ihre Gäste auch in der nächsten Zeit gut verpflegen können.  Mehr

Bereich Ernährungs- und Bewegungsbildung

Ein wichtiges Ziel der Ernährungsbildung ist die Bereitstellung wissenschaftlich fundierter verständlicher Informationen. Diese Informationen sollen den Einzelnen dazu befähigen, gesundheitsförderliche und nachhaltige Entscheidungen bei der Auswahl von Nahrungsmitteln treffen zu können.

Das KErn übernimmt dabei folgende Aufgaben:

  • Konzeptionelle und fachliche Begleitung der 47 Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Bayern bei der Umsetzung der Ernährungsbildungsschwerpunkte
  • Praxisorientierte Aufbereitung von wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen und Empfehlungen für unterschiedliche Zielgruppen
  • Entwicklung von Fachunterlagen und Medien für die einzelnen Zielgruppen
  • Schulung von Multiplikatoren

Bereich Gemeinschaftsverpflegung

Der Bereich Gemeinschaftsverpflegung verfolgt das Ziel, eine gesundheitsförderliche und nachhaltige Verpflegung in Kitas, Schulen, Betrieben sowie Gesundheits-und Sozialeinrichtungen zu verankern. Dabei wird viel Wert auf eine regionale Prägung gelegt und auch der Genuss soll hier nicht zu kurz kommen.

Das KErn übernimmt dabei folgende Aufgaben:

  • Konzeptionelle und fachliche Begleitung sowie Evaluierung der Maßnahmen an den Fachzentren Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung
  • Entwicklung von Arbeits-, Vortrags- und Fachunterlagen auf wissenschaftlicher Basis
  • Koordinierung der Arbeit in den regionalen Vernetzungsstellen Schulverpflegung

Bereichsleitung

Portrait_Christiane Brunner
  • Dr. Christiane Brunner

Weitere Themenportale

  • Bildicon Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung
  • Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Fachzentren Ernährung / Gemeinschaftsverpflegung

  • Fachzentren

KErn-Materialien

  • Image-Bild KErn-Materialien