Ernährung diskutiert

Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher informieren sich auf Webseiten, in Foren oder Blogs über Ernährungsthemen. Sie suchen nach Empfehlungen zu einer gesunden Ernährungsweise, lesen die neusten Erkenntnisse oder informieren sich über Ernährungstrends. Die Qualität der Ernährungsinformationen im Internet ist jedoch unterschiedlich. Für Laien ist es bisweilen schwer zu entscheiden, welche Informationen neutral und wissenschaftlich gesichert sind.

In der Rubrik „Ernährung diskutiert“ greift das Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) aktuelle Ernährungsthemen auf, die von Experten aus Wissenschaft und Forschung diskutiert werden und bereitet diese zielgruppengerecht auf.

Im Fokus

Kontrovers diskutiert
Wie lässt sich die Lebensmittelverschwendung reduzieren?

Teller mit Essensresten

©pookpiik/fotolia.com

Welche Maßnahmen sind effektiv, um Lebensmittelverluste in Haushalt und Handel zu reduzieren? Welche Rolle spielen die Konsumenten? Dr. Danielle Borowski, Referentin des Bayerischen Handelsverbandes, und Günes Seyfarth, Ansprechpartnerin im Netzwerk Foodsharing München e. V., geben Antworten auf diese Fragen. Beide Organisationen sind Partner im Bündnis "Wir retten Lebenmittel!".  Mehr

Kontrovers diskutiert
Wie lässt sich die Zukunft „vorhersagen“?

Wortgitter mit dem Wort "Szenario" im Vordergrund

©XtravaganT/fotolia.com

Welche Herausforderungen werden die Ernährungsbranche zukünftig umtreiben? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Trendprognosen und Zukunftsszenarien? Dr. Alexander Fink, Vorstandsmitglied der Scenario Management International AG (ScMI), und Stephan Becker-Sonnenschein, Geschäftsführer der Kommunikationsagentur BESO & Partner, geben Antworten auf diese Fragen.  Mehr

Kontrovers diskutiert
Wo kommt mein Essen her? Transparenz bei Lebensmitteln

Kennzeichnung bei Lebensmitteln am Beispiel Eier

©blende11.photo/fotolia.com

Brauchen wir eine bessere Lebensmittelkennzeichnung? Welche Informationen sind Verbrauchern wichtig? Der Soziologe Dr. Daniel Kofahl diskutiert zu diesem Thema mit Prof. Dr. Peter Kenning, Lehrstuhlinhaber für BWL an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.  Mehr

Kontrovers diskutiert
Innovationen in der Ernährungsbranche

Food-Innovationen: Investitionen in Forschung und Entwicklung

©malp/fotolia.com

Ist Gesundheit ein wichtiger Innovationstreiber? Sind neue, „verbesserte“ Rezepturen zur Reduzierung ernährungsbedingter Erkrankungen notwendig? Die Wissenschaftsjournalistin und Foodbloggerin Johanna Bayer und der Diplom-Kaufmann Andreas Bohner von J. Rettenmaier & Söhne diskutieren kontrovers zum Thema Innovationen in der Ernährungsbranche.  Mehr

Kontrovers diskutiert
Gesundheit, Genuss und Qualität in der Gemeinschaftsverpflegung

Essen auf einem Tablett

©Gerhard Seybert/fotolia.com

Was sind die aktuellen Herausforderungen in der Gemeinschaftsgastronomie? Welche Anforderungen kommen künftig auf die Akteure der Gemeinschaftsverpflegung zu? Darüber diskutieren Prof. Dr. Gertrud Winkler von der Hochschule Albstadt-Sigmaringen und Dr. Stefan Hartmann, Geschäftsführer Bayern Bankett Gastronomie GmbH.  Mehr

Weitere Beiträge

Kontrovers diskutiert
Regionale Lebensmittel

Eine Frau kauft auf dem Gemüsemarkt ein.

©kasto/fotolia.com

Regionalität ist ein Megatrend und so werden viele Lebensmittel mit Begriffen wie „regional“ oder „aus der Heimat“ beworben. Doch woran erkennt der Verbraucher, ob diese Produkte oder die verwendeten Zutaten wirklich aus der Region kommen? Marion Breithaupt-Endres, Geschäftsführender Vorstand der Verbraucherzentrale Bayern e. V., und Prof. Dr. Richard Balling, Lehrstuhl für Marketing und Konsumforschung TU München-Weihenstephan, diskutieren kontrovers zum Thema regionale Vermarktung.  Mehr

Kontrovers diskutiert
Alt und gesund?

Senioren beim Sport

©Kzenon/fotolia.com

Wie ist der Gesundheitszustand der heutigen Senioren? Wird Mangelernährung als Gesundheitsproblem in unserer Gesellschaft unterschätzt? Ursula Meller, Fachreferentin Gesundheitsförderung in Lebenswelten, Techniker Krankenkasse, und Prof. Dr. med. Cornel Sieber, Lehrstuhlinhaber und Professor für Innere Medizin und Geriatrie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, diskutieren über Ernährung und Gesundheit im Alter.  Mehr

Kontrovers diskutiert
Adipositasprävention – eine (ge)wichtige Herausforderung

Ein Apfel und ein Maßband vor einer Waage

©Picture-Factory/fotolia.com

Die Deutschen werden immer dicker – solchen und ähnlichen Aussagen begegnet man heute häufiger. Ist das tatsächlich der Fall und wenn ja, welche Präventionsmaßnahmen sind sinnvoll? Und ist Fleischessen wirklich das neue Rauchen? Dr. Dietrich Garlichs, Geschäftsführer der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), und Christoph Minhoff, Hauptgeschäftsführer Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde e. V. (BLL), diskutieren kontrovers über Strategien zur Bekämpfung von Übergewicht und Adipositas.  Mehr

Kontrovers diskutiert
Bioökonomie – Chancen und Herausforderungen

Mann vor einem Touchscreen mit verschiedenen Umweltsymbolen

©NicoElNino/fotolia.com

Was sind die Vorteile einer biobasierten Wirtschaft? In welchen Gebieten gibt es noch Forschungsbedarf zum Thema Bioökonomie? Welche Rolle spielt der Verbraucher? Diese und weitere Fragen diskutieren Prof. Dr. agr. Iris Lewandowski von der Universität Hohenheim und Barbara Scheitz, Geschäftsführerin der Andechser Molkerei Scheitz GmbH.  Mehr

Kontrovers diskutiert
Ernährungswissenschaft im Fokus

Wissenschaftlerin guckt durch ein Mikroskop

©Suttisak/fotolia.com

Ernährungswissenschaft in Deutschland – wo stehen wir heute? Wo sollten wir hin? Diese Fragen diskutieren Prof. Dr. rer. nat. Dr. rer. nat. habil. Gerhard Rechkemmer, Präsident und Professor am Max Rubner-Institut in Karlsruhe, und Prof. Dr. oec. troph. habil Hannelore Daniel, Lehrstuhl für Ernährungsphysiologie an der Technischen Universität München.  Mehr

Kontrovers diskutiert
Die Ernährung der Zukunft

Ernährungsdrehscheibe

Wie sieht die Ernährung der Zukunft aus? Welche Auswirkungen wird die digitale Revolution auf das Ernährungsverhalten haben? Welchen Stellenwert erlangt künftig die Gemeinschaftsverpflegung? Prof. Dr. Franz-Theo Gottwald von der Schweisfurth Stiftung in München und PD Dr. Thomas Ellrott vom Institut für Ernährungspsychologie an der Georg-August-Universität Göttingen diskutieren zukünftige Entwicklungen des Sektors Ernährung.  Mehr

Kontrovers diskutiert
Pro und Kontra vegane Ernährung

Pro und Kontra vegane Ernährung: Zwei Puzzleteile mit den Begriffen "Pro" und "Contra"

©Jamrooferpix/fotolia.com

Vegane Ernährung liegt im Trend. Doch bei den Fachexperten scheiden sich die Geister. Einerseits stehen Mangelernährung und Unterversorgung im Vordergrund, andererseits bietet die fleischlose Kost zahlreiche ökologische Vorteile. Prof. Dr. Hans Hauner diskutiert zu dem Thema vegane Ernährung kontrovers mit Prof. i. R. Dr. Claus Leitzman.  Mehr

Kontrovers diskutiert
Milch ist ein gesundes Lebensmittel

Bild für Teaser im Querformat Freispruch für die Milch

Die Mythen zum Kuhmilchverzehr und potentiellen Krankheitsrisiken halten sich hartnäckig. Das KErn hat mit Prof. Dr. Bernhard Watzl einen Experten zu diesem Thema befragt. Im Interview beantwortet der Wissenschaftler drängende Fragen, die immer mehr Menschen beschäftigen und verunsichern.  Mehr

Aus anderen Rubriken

Mythen und Fakten in der Ernährung

Schlagzeilen rund um die Ernährung tauchen in den Medien immer wieder auf. Beiträge mit teils widersprüchlichen Studienergebnissen zur Ernährung zieren die Titelseiten. Ist Milch schädlich oder doch ein wertvolles Lebensmittel? Vegane Ernährung – gesund oder ungesund? Was ist dran an den Ernährungsempfehlungen, Ernährungstrends und immer neuen Ernährungsformen selbst ernannter Experten? Mehr

Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung

  • Bildicon Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung

App-Trilogie für Schwangere

  • Bildicon App-Trilogie www.familie-gesund-ernährt.de